Besichtigung der Ölmühle Walz in Oberkirch

Erleben Sie schonende Ölpressung in alter handwerklicher Tradition. Zu sehen ist, wie mithilfe des mächtigen Wasserrades über Riementrieb die Pressen bewegt werden, um an das kostbare Speiseöl zu gelangen. Die Öle können auch gekostet werden.
 
Treffpunkt: Eingang vor dem Mühlengebäude, Appenweierer Str. 56, 77704 Oberkirch
 
Begrenzte Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 15 Personen

Teilnahmegebühr: 10 Euro p. P.
Besucher mit KONUS-Gästekarte oder Renchtal-Gästekarte zahlen gegen deren Vorlage 8 Euro p. P..
Teilnahmegebühr wird direkt vor Ort bezahlt. Anmeldung erforderlich

Termine 2020

Montags-Termine jeweils von 15 bis ca. 16 Uhr

Anmeldung für Montags-Termine: Tourist-Information Bad Peterstal, Tel. 07806 91000, oder Ortsverwaltung Bad Griesbach,
Tel. 07806 98870 bis zum Freitag in der Vorwoche, 11.00 Uhr

  • 28. September
  • 26. Oktober
  • 30. November

 

Freitags-Termine jeweils von 10 bis ca. 11 Uhr

Anmeldung für Freitags-Termine: Renchtal Tourismus GmbH Oberkirch, Tel. 07802 82600 bis zum vorangehenden Mittwoch, 11 Uhr

  • 02. Oktober
  • 06. November
  • 04. Dezember

 

 Außerdem sind individuelle Führungen durch die Produktion mit anschließender Ölprobe nach Absprache gerne möglich. Für Gruppen bis maximal 15 Personen berechnen wir eine Pauschale von 60 Euro. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Schade

    Schade, dass man die Ölmühle nur an so seltenen Daten besichtigen kann